Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Mitteilung der Ortsgemeinde Armsheim zum Netto-Markt

14.06.2019

Am Eingang des Nettomarktes kann man seit einigen Tagen ein Schild lesen, auf dem steht, dass der Einkaufsmarkt am 22.06.2019 schließt. Zudem wird auf die Filialen in Wendelsheim, Gau-Bickelheim und Wörrstadt verwiesen.

Hintergrund ist, dass in den nächsten Wochen der bestehende Netto-Markt abgerissen und auf gleicher Stelle ein neuer und wesentlich größerer Markt errichtet wird. Der zuständige Gebietsleiter von Netto teilte uns auf Nachfrage mit, dass derzeit geprüft werde, ob die Schließung des bestehenden Marktes erst Anfang Juli erforderlich wird. Zudem sei die voraussichtliche Eröffnung des neuen Netto-Marktes für Mitte Dezember 2019 geplant.

Ursprünglich war angedacht, dass der Warenverkauf übergangsweise aus einem Zelt erfolgen solle. Diese Option wird seitens Netto nun nicht mehr weiterverfolgt.

Wir konnten jedoch erreichen und mit den Verantwortlichen von Netto vereinbaren, dass ein kostenloser Fahrdienst eingerichtet wird, der mindestens einmal in der Woche die Kunden zum nächsten Netto-Markt und wieder zurück nach Armsheim bringt.

Bis zur Wiedereröffnung bitten wir unsere Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die eintretenden Unannehmlichkeiten, denken aber, dass wir mit dem kostenlosen Fahrdienst die während der Bauzeit entstehende Nahversorgungslücke nahezu vollständig schließen können. Nach der Eröffnung des neuen Netto-Marktes kann sodann auch das sich anschließende Gewerbegebiet weiter geplant und erschlossen werden.

Weitere Informationen zum genauen Schließtag und zum kostenlosen Fahrdienst folgen in den nächsten Tagen.

 

Axel Spieckermann

Ortsbürgermeister