BannerbildArmsheimRathausGeiersbergArmsheim im SonnenuntergangArmsheim SonnenaufgangMenhierplatz
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Aktuelle Nachrichten

Mainz, 22.04.2020, 13:18 Uhr
„Ich schütze Dich, Du schützt mich“: Rheinland-Pfalz und Saarland führen ab Montag Maskenpflicht ein
Auch Rheinland-Pfalz und das Saarland machen das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes wegen der Corona-Pandemie zur Pflicht. Vom kommenden Montag (27.4.) an müssen sogenannte Alltagsmasken oder auch andere Abdeckungen wie Schals im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen in Geschäften getragen werden,
 

Liebe Leserin, lieber Leser

Wir freuen uns, dass dieser Text Ihr Interesse geweckt hat. Selbstverständlich können Sie den Artikel für Ihren persönlichen Gebrauch ausdrucken oder zu ihm verlinken.

Artikel und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir sie deshalb nicht pauschal zur Weiterverbreitung – und zum Kopieren – freigeben können. Wenn Sie unsere Inhalte an andere weitergeben, auf Ihrer Homepage posten oder zum Beispiel per Social Media weiterverbreiten wollen, erhalten Sie hier eine entsprechende Lizensierung:
https://www.rhein-zeitung.de/ar.1953631

Mainz, 22.04.2020, 13:18 Uhr
„Ich schütze Dich, Du schützt mich“: Rheinland-Pfalz und Saarland führen ab Montag Maskenpflicht ein
Auch Rheinland-Pfalz und das Saarland machen das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes wegen der Corona-Pandemie zur Pflicht. Vom kommenden Montag (27.4.) an müssen sogenannte Alltagsmasken oder auch andere Abdeckungen wie Schals im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen in Geschäften getragen werden,
 

Liebe Leserin, lieber Leser

Wir freuen uns, dass dieser Text Ihr Interesse geweckt hat. Selbstverständlich können Sie den Artikel für Ihren persönlichen Gebrauch ausdrucken oder zu ihm verlinken.

Artikel und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir sie deshalb nicht pauschal zur Weiterverbreitung – und zum Kopieren – freigeben können. Wenn Sie unsere Inhalte an andere weitergeben, auf Ihrer Homepage posten oder zum Beispiel per Social Media weiterverbreiten wollen, erhalten Sie hier eine entsprechende Lizensierung:
https://www.rhein-zeitung.de/ar.1953631

Mainz, 22.04.2020, 13:18 Uhr
„Ich schütze Dich, Du schützt mich“: Rheinland-Pfalz und Saarland führen ab Montag Maskenpflicht ein
Auch Rheinland-Pfalz und das Saarland machen das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes wegen der Corona-Pandemie zur Pflicht. Vom kommenden Montag (27.4.) an müssen sogenannte Alltagsmasken oder auch andere Abdeckungen wie Schals im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen in Geschäften getragen werden,
 

Liebe Leserin, lieber Leser

Wir freuen uns, dass dieser Text Ihr Interesse geweckt hat. Selbstverständlich können Sie den Artikel für Ihren persönlichen Gebrauch ausdrucken oder zu ihm verlinken.

Artikel und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir sie deshalb nicht pauschal zur Weiterverbreitung – und zum Kopieren – freigeben können. Wenn Sie unsere Inhalte an andere weitergeben, auf Ihrer Homepage posten oder zum Beispiel per Social Media weiterverbreiten wollen, erhalten Sie hier eine entsprechende Lizensierung:
https://www.rhein-zeitung.de/ar.1953631

Ab 1 Juli ist das Rathaus wieder zu den gewohnten Zeiten für sie offen.

Montag und Donnerstag:           18:00 - 19:30 Uhr

Dienstag, Mittwoch und Freitag: 11:00 - 12:00 Uhr

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

Ab dem 24. Juni geltende 10. Corona-Bekämpfungsverordnung und die aktuellen Hygienekonzepte sowie einige ergänzende Informationen beinhaltet.

10. Corona-Bekämpfungsverordnung

 

Diese neue Verordnung soll nun bis zum 31. August gelten, so dass wir nach derzeitiger Lage bis zum Ende der Sommerferien keine grundlegend neuen Regelungen erwarten.

 

Was größere Veranstaltungen im Freien betrifft, wurde in der Konferenz der Ministerpräsidenten/-präsidentinnen mit der Bundeskanzlerin vereinbart, dass diese grundsätzlich bis zum 31. Oktober verboten bleiben. Ausnahmen können gewährt werden, wenn beispielsweise die Erfassung der teilnehmenden Personen sichergestellt ist. Dies dürfte bei klassischen Volksfesten wie Straßenfesten, Kerben oder Weinfesten in der Praxis unmöglich sein, weshalb dies unsere gemeinsame Entscheidung in der letzten Bürgermeister-Dienstbesprechung bestätigt, auf solche Veranstaltungen bis Ende Oktober zu verzichten.

 

Alle aktuelle Hygienekonzepte finden Sie auf der Seite der Landesregierung Rheinland-Pfalz:

Hygienekonzepte

 

 

Mitteilung: Kerb 2020

Die Kerb dieses Jahr 2020 ist abgesagt!

Es ist uns schwer gefallen, aber wir haben uns als Verantwortliche an die Vorgaben zu halten.

Dies wurde auch auf der Bürgermeisterdienstbesprechung auf Grund der Coronaverordnung des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz zusammen festgelegt.

Bürgermeister

Arno Krätschmann