Link verschicken   Drucken
 

Menhire

Vorgeschichte
Aus vorgeschichtlicher Zeit stammen die Menhire. Von der ursprünglich größeren Zahl sind drei erhalten, von denen der "Hinkelstein" noch in der Nähe seines früheren Standortes am südlichen Ortsende steht, während die beiden anderen, der "Dicke Stein" und der "Spitze Stein", nach der Entfernung vom ursprünglichen Standort im Zuge der Flurbereinigung sich jetzt in der Nähe der Wiesbachbrücke auf einem Grundstück an der Bahnhofstraße befinden.


Der "Dicke Stein" wurde wieder aufgerichtet, der in zwei Stücke zerschlagene "Spitze Stein" liegt wenige Meter weiter. Eine im Zusammenhang mit der Wiederaufrichtung des "Dicken Steins" entstandene Dokumentation faßt den derzeitigen Wissensstand über die Armsheimer Menhire zusammen.


Die Abbildung zeigt den "Dicken Stein".